Grossratswahlen 2014

Schüpfner wählen besser Marco Prack. Schüpfnerinnen sowieso.

Ich engagiere mich hauptsächlich für die soziale Gerechtigkeit. Ich lege Wert auf nachhaltige Jugendarbeit und unterstütze dabei prioritär sportliche Projekte. Im weiteren bin ich überzeugt, dass Integration, heute und morgen, eine der grössten gesellschaftlichen Herausforderungen sein wird, in die es zu investieren gilt. Dazu braucht es neue Köpfe im Grossen Rat des Kantons Bern.

  • geboren 21.06.1963
  • wohnhaft seit 2000 in Schüpfen
  • verheiratet mit Lúcia Aragão
  • 2 erwachsene  Söhne
  • Geschäftsführer des Fussballverbands Bern/Jura
  • seit 01.01.2013 Gemeinderat in Schüpfen
  • aktives Mitglied der SP, Vorstandsmitglied im Frienisberg Tourismus
  • Hobbies: Sport, Reisen und Fremdsprachen

 

Hinweis

Für Foto in Druckauflösung auf das Bild klicken.