Themen der SP Schüpfen

  • Der Gemeinderat soll bei der 4000 Personen-Strategie unterstützt werden.

  • Die SP fördert die Vielfalt und das Zusammenleben von Generationen. Sie setzt sich für das betreute Wohnen im Alter ein.

  • Ebenso befürwortet die SP-Schüpfen das win3 Projekt, wo Pensionierte an einzelnen Tagen in der Schule mitwirken und den Jugendtreff, wo Jugendliche im Schulalter gemeinsam die Freizeit gestalten.

  • Dank der Kindertagesstätte und den Betreuungsangeboten wird die Überalterung kein Thema im Dorf werden.

  • Menschen mit Behinderung oder solche ohne Auto will die SP in ihrer Mobilität unterstützen, in dem eine Möglichkeit zur Anbindung an den ÖV geschaffen wird.

  • Die SP ist darum besorgt, dass die Flüchtlingspolitik vorausschauend angegangen wird. Schüpfen hat durchaus Potential den Kanton in dieser schwierigen Situation zu unterstützen. Das würdige Wohnen und Zusammenleben für alle im Dorf wird im Auge behalten.